Last: Kleiner KoBoLT 2016 (106 km)

Zum Jahresabschluss 2016 bin ich mit Claudia den "Kleinen KoBoLT" gelaufen. Königsdisziplin war zur 7. Auflage der 100 Meilen Lauf der "Glorreichen 7" über 162km mit 5232 Hm+ (mit nur sieben Startern). Der "KoboLT" über 140 km von Koblenz nach Bonn wurde wie gewohnt mit angeboten. Hier ein Video vom "Kleinen KoBoLT" entlang des Rheinsteigs über 106 Kilomter zum Jahresausklang!

Video "Kleiner KoboLT (106 km)"

Last: The real kick 120 km

Der Real Kick Ultramarathon durch die Voreifel fand vom 11.-13.11.2016 statt. Eine GPS geführte 120 km Strecke mit etwa 4.402 hm im Anstieg waren zu bewältigen. Start war Samstagmorgen am Moselkern. Das Ziel am Naturfreudehaus Laacherseehaus in Mendig sollte innerhalb von 24 Stunden erreicht werden. Entlang zur Burg Eltz über die Burg Pyrmont startete dieser idyllische Landschaftslauf. Die ersten drei Verpflegungspunkte bei KM30.5, KM42 und KM62 errreichten wir innerhalb der vorgegebenen Zeit. Den Rest der Strecke sind wir am Stück ganz geduldig bis ins Ziel gelaufwandert - weit hinter den anderen Läufern, was aber kein Problem darstellte. Netterweise wurden uns an KM82 und KM100 Getränke zum Nachfüllen bereitgestellt. Nach 28h:07min erreichten wir am Sonntag Mittag das Ziel, wo wir vom Veranstalter sehr nett empfangen wurden. Ein märchenhafter Traillauf ging zu Ende...

Video

Last: Schönbuch Ultratrail 102,5 Meilen

Den Naturpark Schönbuch laufend erleben. Auch bei der 3. Auflage des SUT100 kann ich nur Positives weitergeben. Dieser Einladungslauf ist absolut top! Ganz herzlichen Dank an Andreas, seine Familie und die vielen Helfer für dieses wunderschöne Herbstwochenende. Die vielen liebevollen Details in der Organisation und Umsetzung sorgen für eine einzigartige und ganz besondere Stimmung: Die Kürbislampen in der Vollmondnacht, die abwechslungsreiche Verpflegung und die vielen Feuersalamander auf den Trails - das war toll. Ich denke, ich spreche für alle Teilnehmer, wenn ich dankend sage: Wir haben uns bei dir und deinem Team sehr wohl gefühlt. Claudia und ich kommen gerne wieder.

Video von Martin Primpke

Last: Baltic Run 2016 Berlin- Usedom 325 km

In 5 Tagen von Berlin an die Ostsee laufen - 325 Kilometer zu Fuß. Der Baltic Run ist ein fünftägiger Etappenlauf mit durchschnittlich 65 Laufkilometern am Tag. Start war am Berliner Dom und das Ziel auf der Insel Usedom in Karlshagen. Kurz gesagt: Wir hatten eine verdammt gute Woche mit einem tollen Orga-Team und sehr netten Mitläufern. Es gab Tage, da sind wir sehr knapp am Zeitlimit von 9 Minuten pro Kilometer gelaufen, aber auch das hat geklappt. Glücklich im Ziel sind wir in der Ostee baden gegangen.

Video

Last: Bödefelder Hollenmarsch 101 km

Spaß am Wandern. Der diesjährige Hollenmarsch auf Rothaarsteig im Sauerland war wieder ein sehr gutes Gedulds-Training. Fast 18 Stunden für 101 Kilometer unterwegs zu sein, war eine mentale Herausforderung. Gestartet wurde Freitag Abend um 19 Uhr in Bödefeld. Bei angenehmen Temperaturen durften wir die Nacht durchwandern. Besonders hat es mich gefreut, dass Christopher seinen ersten 100er finishen konnte. Die letzten Kilometer wanderten wir gemeinsam über die Ziellinie.

Fotos

Last: Etappenlauf Berlin-Brocken 287,4 km

In 5 Tagen von Berlin zum Brocken im Harz laufen mit Tagesetappen von 45 bis 63 Kilometern. Gestartet wurde am 3. Mai 2016 in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofes. Das 287 lkm entfernte Ziel lag im Harz, nämlich auf dem über 1.100 Meter hohen Brocken! Diesen haben am 7. Mai gegen Ende der letzten Etappe alle 22 Teilnehmer bezwungen.

Bericht und Ergebnisse

Der I run for life DeutschlandCup

Platz 6 belegte mit 23.852 Laufkilometern der ZAPUH GrenzLand e.V. - Das Zentrum für ambulante Palliativversorgung und Hospizarbeit in Brüggen. Herzlichen Glückwunsch und besonderen Dank an alle Teilnehmer, die den ZAPUH unterstützt haben!
Im Jahr 2017 geht es weiter!

Anmelden und mitmachen

Jurasteig Nonstop Ultratrail

Einer meiner Lieblingsläufe ist der Jurasteig Nonstop Ultratrail (JUNUT). Der Jurasteig ist ein 239 km langer Fernwanderweg in Bayern mit 7.900 Höhenmetern. Der Wanderweg verläuft von Kelheim aus zunächst östlich im Donautal, überquert die Donau bei Poikam und erreicht Bad Abbach. Von da aus geht es nach Norden weiter. Bei Matting wird die Donau auf einer Fähre überquert, und über Schönhofen kommt man in das Tal der Naab. Für geübte und gut trainierte Wanderer empfielt sich eine Einteilung in 12 Etappen.
Beim Jurasteig Nonstop Ultratrail wird die komplette Distanz am Stück gelaufen. Start und Ziel des JUNUT sind in Dietfurt an der Altmühl. Das Zeitlimit für die 239 km (JUNUT 239) beträgt 54 Stunden. Für die kürzere Version mit 170 km (JUNUT 170) mit Ziel in Kastl haben die Teilnehmer 39 Stunden Zeit.

Fotos vom JUNUT 170

Jurasteig vom 8. - 9. April 2016

Zu den Fotos

Videos vom JUNUT 170

Jurasteig vom 8. - 9. April 2016

Zu den Videos

Fotos vom JUNUT 230

Jurasteig vom 11. - 13. April 2014

Fotos

Video vom JUNUT 230

Jurasteig vom 11. - 13. April 2014

TV-Beitrag